Kölner Karneval – Hotel Domspitzen als Ausgangspunkt

Karneval in Köln hat eine sehr lange Tradition. Bereits im Mittelalter feierten die Kölner Karneval und gaben sich dabei den Winteraustreibungen und den Ausschweifungen vor der Fastenzeit hin. Der Kölner Karneval zählt zu den größten Karnevalsfesten der Welt.

Zeitlicher Ablauf des Kölner Karnevals

Kölner Karnevalsgarde (Foto: Uwe Herzog)

Kölner Karnevalsgarde (Foto: Uwe Herzog)

Die Session des “Fasteleer”, wie der Karneval in Köln mundartlich heißt, wird offiziell am 11.11. um 11:11 Uhr eröffnet. Dazu treffen sich Tausende “Jecken”, das Dreigestirn (bestehend aus Jungfrau, Prinz und Bauer) und zahlreiche Musiker auf dem Heumarkt. Danach starten die Karnevalssitzungen, im Januar folgt dann die Prinzenproklamation.

Am Donnerstag vor Karneval, dem “Wieverfastelovend”, wird traditionell um 11:11 Uhr der Straßenkarneval in Köln eröffnet. Ab jetzt steht Köln Kopf und die Jecken feiern bis zum Abend des Karnevalsdienstags. Am Karnevalssonntag finden in Köln die sog. Schull- und Veedelszöch statt. Die besten Gruppen werden dabei prämiert und laufen am Rosenmontag beim großen Karnevalszug mit. Sonntags finden auch in den zahlreichen Veedeln (Stadtvierteln) Umzüge statt.

Zugstrecke & Zeit des Kölner Rosenmontagszug

Kölner Straßenkarneval (Foto: Uwe Herzog)

Kölner Straßenkarneval (Foto: Uwe Herzog)

Am Rosenmontag dann findet der große Kölner Karnevalsumzug statt. Er startet 2014 um 10:30 Uhr am Chlodwigplatz, geht über die Severinstraße Richtung Hohe Pforte, wo er ca. 11.32 Uhr in die Schildergasse abbiegt. Von dort aus geht es über den Neumarkt bis zum Rudolfplatz, wo er ca. 12:08 Uhr auf den Hohenzollernring einbiegt. 12:22 Uhr ist er am Friesnplatz und nimmt Kurs Richtung Neven-DuMont-Straße, Appellhofplatz, Tunisstraße und Brückenstraße. Ca. 13:10 Uhr kommt er am Gürzenich an und läuft über den Alter Markt zum Kölner Dom, wo er ca. 13:36 Uhr ankommt. Das Ende des Zugs ist ca. 14:15 Uhr in der Mohrenstraße.

Die genaue Zugstrecke des Kölner Rosenmontagszug gibt es auch auf der Website des Kölner Karneval.

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Bützche un Alaaf (Foto: Uwe Herzog)

Bützche un Alaaf (Foto: Uwe Herzog)

Traditionell findet in der Nacht zum Mittwoch noch die Nubbelverbrennung statt. Der Nubbel, eine mannsgroße Strohpuppe, symbolisiert dabei den Sündenbock im Karneval. Am Aschermittwoch findet dann nur noch ein Abschlusstreffen, meist ein gemeinsames Fischessen, statt.

Vom Hotel zum Kölner Karneval

Karneval kann man in Köln ausgiebig feiern. Unsere Gäste wissen das und buchen meist bereits ein Jahr im Voraus ihr Zimmer im Hotel Domspitzen oder im Hotel Domstern. Von unseren beiden Hotels ist es nur ein “Katzensprung”, bis man in der Innenstadt und somit mittendrin im Kölner Karneval ist.

Ob zu den Karnevalssitzungen im Gürzenich (ca. 1,5km), zur “Lachenden Kölnarena” (ca. 2,6km) oder zum Kölner Straßenkarneval (ca. 650m) – Hotel Domspitzen und das Hotel Domstern sind der ideale Ausgangspunkt für den Kölner Karneval.

Uns kribbelt’s schon und wir freuen uns riesig auf den Straßenkarneval. Übrigens: bei uns darf geschunkelt werden und Kostüme aller Art sind dringend erwünscht! :)

In diesem Sinne ALAAF!

Ausgezeichnet – das Hotel Domstern Köln ist erstklassig sauber

Vergangene Woche erfreute uns eine E-Mail von Venere. Unser Hotel Domstern Köln hat von Venere-Kunden die Auszeichnung “Top Clean 2013″ erhalten. Die Auszeichnung “Erstklassige Sauberkeit 2013″ wird basierend auf den Bewertungen von Venere-Kunden vergeben. Nur 4% aller Hotels auf Venere werden augszeichnet. Und wir sind dabei! :)

Auszeichnung - Das Hotel Domstern Köln ist erstklassig sauber

Auszeichnung – Das Hotel Domstern Köln ist erstklassig sauber

Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung, zeigt sie uns doch, dass wir unsere Sache richtig machen. Wir bedanken uns bei Venere, vor allem aber bei unseren zahlreichen Gästen, die uns so positiv bewertet und damit diese Auszeichnung erst möglich gemacht haben!

Drei neue Superior Zimmer im Hotel Domspitzen Köln

Kaum hat das neue Jahr begonnen, sind auch wir wieder fleißig. Weitere drei Zimmer wurden gerade renoviert und zu Superior Zimmern umgestaltet. Außerdem hat das Treppenhaus im linken Teil des Hotels nicht nur einen Neuanstrich bekommen.

Hier ein paar Schnappschüsse von den Renovierungsarbeiten der letzten Tage:

Renovierung Treppenhaus im Hotel Domspitzen Köln

Neue Superior Zimmer im Hotel Domspitzen Köln

Renovierung Treppenhaus im Hotel Domspitzen Köln

Renovierung Treppenhaus im Hotel Domspitzen Köln

Und hier ein paar Schnappschüsse vom neuen Treppenhaus:

Renovierung Treppenhaus im Hotel Domspitzen Köln

Renovierung Treppenhaus im Hotel Domspitzen Köln

Mehr Fotos gibt’s auf unserer Facebook Seite und auf Google+! Und auf Instagram sind wir auch…… ;)

Käthe Kollwitz Museum Köln

Käthe Kollwitz (Quelle: Wikipedia, CC0)

Käthe Kollwitz (Quelle: Wikipedia, CC0)

Das künstlerische Talent von Käthe Kollwitz - 1867 im heutigen Kaliningrad geboren – wird bereits früh vom Vater entdeckt und gefördert. Noch vor ihrem 20. Lebensjahr lernt sie auf diversen Reisen Schriftsteller wie Gerhart Hauptmann und Arno Holz kennen. Mit 20 Jahren nimmt sie Unterricht beim Maler Emil Neide, studiert später in München. Mit ihren Lithografien, Radierungen und Kupferstichen entwickelte sie einen stilübergreifenden Kunststil.

Das Käthe Kollwitz Museum Köln wurde 1985 von der Kreissparkasse Köln als erstes Kollwitz-Museum überhaupt eröffnet. Später folgten Museen in Dresden und Berlin. Das Käthe Kollwitz Museum Köln ist nicht nur das erste gewesen, es besitzt auch die größte Sammlung ihrer Werke: nebem dem kompletten plastischen Werk umfasst die Sammlung mittlerweile rund 300 Zeichnungen und über 500 druckgraphische Blätter sowie alle Plakate.

Öffnungszeiten Kätze Kollwitz Museum

Montag geschlossen
Dienstag – Freitag 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag – Sonntag (auch Feiertag) 11:00 – 18:00 Uhr

Preise Käthe Kollwitz Museum

Erwachsene € 4,-
Ermäßigt € 2,-
Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, Schüler/Studenten zahlen den ermäßigten Eintrittspreis. Weitere Ermäßigungen finden Sie auf den Seiten des Käthe Kollwitz Museums.

Anreise zum Käthe Kollwitz Museum

Das “Käthe Kollwitz Museum” liegt am Neumarkt Köln. Vom Hotel Domspitzen aus erreichen Sie es – bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt Köln – in gut 25 Minuten. Natürlich ist das Käthe Kollwitz Museum auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (vom Kölner Hauptbahnhof aus nehmen Sie die U16 oder U18, Haltestelle “Neumarkt”) oder dem PKW zu erreichen (Tiefgarage z.B. in der Lungengasse).

Unser Insidertipp:

Verbinden Sie Ihren Besuch im Käthe Kollwitz Museum doch mit einer Shopping-Tour. Vom Neumarkt aus erreichen Sie die Haupteinkaufstraßen Schildergasse, Hohe Straße, Ehrengasse.

Weitere Infos zum Käthe Kollwitz Museum

… finden Sie unter www.kollwitz.de.

Quellen: Wikipedia, Käthe-Kollwitz-Museum

3 Kino Tipps für Köln

Morgen (21.11.2012) ist Welttag des Fernsehens. An diesem Tag wird der Erfolg der Mattscheibe gefeiert. Doch was ist noch schöner als Fernsehen? Richtig… ins Kino gehen. Daher gibt es heute unsere

3 Kino Tipps für Köln

Cinedom Köln

Das Cinedom Köln am Mediapark liegt ca. 5 Minuten vom Hotel Domspitzen entfernt und hat mit 14 Sälen – der größte davon hat mehr als 700 Sitzplätze – eine Menge Leinwand zu bieten. Neben Pizza Hut erwartet Besucher des Kölner Multiplex Kinos auch ein weiteres Restaurant und ein Eiscafé. Karten können sowohl telefonisch als auch online reserviert werden.

Cinedom Köln, Foto: Uwe Herzog

Metropolis Köln

Wer keine Lust auf “Mainstream” hat, der wird sicherlich im Metropolis fündig. Das Programmkino am Ebertplatz liegt ca. 800m vom Hotel Domspitzen entfernt und ist somit gut zu Fuß erreichbar. Neben aktuellen Filmen bietet das Kölner Programmkino auch immer wieder bekannte Klassiker und Originalfilme mit Untertitel.

Rex am Ring

Das wohl älteste Kino Kölns durfte sich bisher schon über weit mehr als 1 Mio. Besucher erfreuen. Am Hohenzollernring gelegen ist es ebenfalls vom Hotel Domspitzen in weniger als 10 Minuten zu erreichen und bietet neben aktuellen Filmen immer wieder auch Programmkino-Filme.

Und wenn Sie nicht ins Kino gehen möchten, haben wir noch viel mehr Tipps für Sie. Wir wünschen viel Spaß in Köln und freuen uns auf Ihren Besuch!

5 Tipps für Halloween in Köln

Halloween – das ursprünglich aus Irland kommende Fest der Geister und Hexen – erfreut sich auch in Köln immer größerer Beliebtheit. Wir haben uns mal umgehört, was am 31. Oktober 2012 in Köln und Umgebung los sein wird und die besten 5 Tipps für Halloween in Köln zusammengetragen:

Deutschlands größte Halloween Party

… findet in Köln statt, genauer gesagt in der ca. 10 Minuten vom Hotel Domspitzen entfernten Lanxess Arena. Über 250 Monster, Hexen und Vampire werden die Besucher heimsuchen, während DJ Antoine, Hanna Hansen & Co. für die entsprechende Stimmung sorgen. Eine Geisterbahn und weitere Überraschungen sorgen für den richtigen Halloween Nervenkitzel. Die Tickets kosten ab € 24,85, los geht’s um 20.30 Uhr. Mehr Infos gibt’s u.a. im Video Trailer.

Halloween im Kölner Zoo

… macht der gesamten Familie Spaß. Ob krabbeliges Schabenwettrennen oder Gruseltunnel – der gruselig dekorierte Kölner Zoo erwartet die ganze Familie mit einem abwechslungsreichem Programm. Der Zoo schließt am 31.10. um 17.00 Uhr und öffnet eine Stunde später wieder. Die Halloween Veranstaltung geht von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr und kostet für Erwachsene € 18,00, Kinder zahlen € 9,00. Mehr Infos gibt’s auf www.koelnerzoo.de.

Nachtwächter-Tour zu den unheiligen Orten Kölns

Wer sich für die unheimlichen Sagen rund um Gespenster, Dämonen und Teufel in Köln interessiert, sollte die Nachtwächter-Fackel-Spuk-Tour nicht verpassen. Die Tour beginnt um 20.00 Uhr am Heinzelmännchenbrunnen (ca. 5 Minuten vom Hotel Domspitzen entfernt) und führt in ca. 2,5 Stunden zu den unheimlichen und unheiligen Orten Kölns. Die Führung kommt zustande, wenn sich mindestens 10 TeilnehmerInnen eintreffen und kostet € 18,00 pro Person. Mehr Infos gibt’s direkt beim Veranstalter.

Geisternacht im Labyrinth

Auch außerhalb von Köln kann man sich gruseln. Der Krewelshof (ca. 20 Autominuten vom Hotel Domspitzen entfernt) lädt bei Dämmerung zur Nachtwanderung durchs Labyrinth. Mit Feuerspucker-Show zum Mitmachen und Stockbrot am Lagerfeuer – falls man mutig genug ist und es am Torwächter vorbei schafft… ;) Mehr Infos unter www.krewelshof.de.

Noch kein Halloween Kostüm?

Und falls noch ein Halloween Kostüm fehlt: in unmittelbarer Nähe zum Hotel Domspitzen befindet sich ein Geschäft für Kostüme, Perücken & Co.

Wir wünschen einen schaurig-schönen Aufenthalt!

HolidayCheck Quality Selection 2012

Unser Hotel Domspitzen wurde dieser Tage mit der HolidayCheck Quality Selection 2012 Urkunde für die Qualität in unserem Hotel belohnt. Im Anschreiben dazu heißt es:

… Sie können stolz auf die Qualität in Ihrem Hotel sein! Denn Ihr Hotel zählt zu den sehr gut bewerteten Hotels auf HolidayCheck, was wir mit dieser Urkunde belohnen möchten. Wir gratulieren Ihnen herzlich zu diesem Erfolg! …

Das Wohl unserer Gäste und deren Feedback liegt uns besonders am Herzen. Das ist der Grund dafür, dass wir Meinungen und Empfehlungen Ernst nehmen und uns jedem Einzelfall annehmen. Gleich wann und wo.

Wir freuen uns natürlich über diese Urkunde und danken Georg Ziegler und dem gesamten HolidayCheck-Team dafür!

Viele Grüße an den Bodensee,

Euer Domspitzen-Team

Glockengasse 4711

4711 – Echt Kölnisch Wasser – das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Logo empfängt Köln Besucher bereits am Hauptbahnhof. Der Legende nach anfangs ein Hochzeitsgeschenk eines Mönchs – und anfangs als Heilmittel verwendet – wurde die Zahl “4711″ erst später zur Marke. Sie war Ende des 18. Jahrhunderts eigentlich nicht mehr als die Hausnummer – französische Besatzer ordneten damals so das ungeordnete Nebeneinander der Straßen und Häuser in Köln.

Heute finden Köln Touristen in der Glockengasse 4711 eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Kölns. Eine Showwand mit 650 großen Molanusflaschen, ein 4,5 x 3,5m großer Gobelin, der die Hausnummerierung darstellt und ein Glockenspiel, das zu jeder vollen Stunde drei Lieder erklingen lässt: die Marseillaise, den “Treuen Husaren” und ein saisonal wechselndes Lied. Zudem gibt es Führungen und wer möchte, kann in einem Duftseminar gleich sein eigenes “Cologne” kreieren.

Köln Glockengasse 4711 (Foto: Thomas Hendele)

Köln Glockengasse 4711 (Foto: Thomas Hendele)

Öffnungszeiten Glockengasse 4711

Geschäft:
Montag – Freitag 09:30 – 18:30 Uhr
Samstag 09:30 – 18:00 Uhr

Führungen:
Samstag 13:00 – 14:00 Uhr

Duftseminare:
Donnerstag ab 15:00 Uhr

Preise Glockengasse 4711

Die Führungen kosten EUR 5,00 pro Person. Die Teilnahme an einem Duftseminar kostet EUR 32,00.

Anreise zur Glockengasse 4711

Das Haus “Glockengasse 4711″ erreicht man vom Hotel Domspitzen aus bequem zu Fuß – in knapp 15 Minuten ist man da.

Unser Insidertipp:

Ihren Besuch sollten Sie unbedingt so legen, dass Sie zur vollen Stunde vor Ort sind. Das Glockenspiel sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Weitere Infos zu Glockengasse 4711

Weitere Informationen finden Sie unter www.glockengasse.de.

Anbau Frühstücksraum in vollem Gange

Wir melden uns “live” vom Umbau!

Bereits im Mai hatten wir es ja angekündigt – die Renovierung unserer Zimmer schreitet voran und startet noch im Juni in die nächste Phase. Genauer gesagt: nächste Woche geht’s los! Wir freuen uns schon riesig und sind jetzt schon gespannt, wie Euch Zimmer 1, 2 und 14 am Ende gefallen werden.

Hotel Domspitzen erweitert FrühstücksraumDoch auch außerhalb der Hotelzimmer sind wir nicht untätig. Seit Montag müssen wir, um in unser Büro zu gelangen, einen kleinen Umweg durch ein “Plastiklabyrinth” nehmen. Naja, eigentlich ist es kein richtiges Labyrinth, sondern eine sog. Staubwand. Sie sorgt dafür, dass der Frühstücksraum staubfrei bleibt, während die fleißigen Handwerker mit einem Durchbruch dafür sorgen, dass ab kommender Woche 12 weitere Plätze im Frühstücksraum zur Verfügung stehen. Die Erweiterung hat vor allem für kleinere Gruppen einen Vorteil – sie nämlich können fortan noch besser zusammen sitzen.

Weitere Fotos vom Umbau gibt’s auf Flickr!

4010 Telekom Shop

Köln ist neben Berlin der zweite Standort eines 4010 Telekom Shops. 4010 ist das Community-Konzept der Deutschen Telekom, das es nur in Berlin und Köln gibt.

Der 4010 Köln Store vereint Urbanität, Mode, Kunst, Design und Technologie. Durch die “Gallery-Wall” und den extra eingerichteten “Concept Room” schafft der 4010 Raum für Kreativität und Kommunikation in Köln: Es finden regelmäßig Lesungen, Workshops, Ausstellungen aber auch Musik-Sessions statt.

Natürlich verfügen die 4010 Stores auch über die neuesten Mobilfunk-Produkte, -Services und -Zubehör.

4010 Köln Store (Foto: 4010.com)

4010 Köln Store (Foto: 4010.com)

4010 Köln Store (Foto: 4010.com)

4010 Köln Store (Foto: 4010.com)

Öffnungszeiten des 4010 Köln Store

Montag – Samstag: 11:00 – 20:00 Uhr

Anreise zum 4010 Köln Store

Der 4010 Köln Store in der Ehrenstraße 30-32 ist vom Hotel Domspitzen Köln bequem zu Fuß zu erreichen (ca. 20 Min. durch die Einkaufsstraßen Kölns).

Unser Insidertipp:

Planen Sie ruhig einen halbtägigen Einkaufsbummel für Ihren Köln Besuch ein. Die Einkaufsstraßen rund um den 4010 Köln Store laden zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein.

Weitere Infos zum 4010 Köln Store

Weitere Informationen zum 4010 Köln Store finden Sie unter www.4010.com.